Ausflugspaket - besonderes Angebot
 

Das Malta - Gozo Ausflugsprogramm ausführlich beschrieben.
Es enthält 4 Ausflüge – (2 Ganztages- und 2 Halbtages-)

1. Gozo – Die Schwester Insel von Malta - Ganztagesausflug
Besichtigung der Ggantija Tempel in einer Neolitischen Anlage, die älter als die Pyramiden in Ägypten sind. Sie besichtigen die Kalypso Höhle in Xaghra, die von Homer in seiner Sage Odysseus erwähnt wird. Von dort haben Sie einen schönen Blick zur Ramla Bucht mit dem rötlichen Sandstrand. Danach geht es weiter zum Fischerdorf Marsalforn. Es folgt der Besuch der Zitadelle von Victoria (Haupstadt), die auf einem Tafelberg liegt. Weiterfahrt zum eindrucksvollen 'Blauen Fenster und Inland See in Dwejra. (Wetterbedingt, Bootsfahrt vom Inland See zum Blauen Fenster extra). Mittagspause in Xlendi - einem malerischen Fischerdorf.
2. Valletta / Hauptstadt - Halbtagesausflug
Valletta, mit großen Festungsmauern umgeben, wurde im Jahre 1566 von französischen Großmeister Jean de la Vallette gegründet. Von den Oberen Barracca Gärten und Hastings Gärten hat man einen Panoramablick zum Valletta Großhafen und Marsamxetto Hafen und auf die umliegenden Städte. Es folgt ein Besuch der beeindruckenden Johannes Ko-Kathedrale, ein Meisterwerk der Barock- und Roccoco-Architektur. Ungefähr 400 Johanniter Ritter wurden hier beerdigt, darunter Wolfgang Phillipus Graf von Gutenberg. Die zwei Bilder von Caravaggio und die Flämische Wandteppiche sind im Museum zu bewundern. Anschließend kann man den Markt oder die schönen Geschäfte an der Republik Straße anschauen.
3. Mdina – Dingli – Busketto Gärten - Kunsthandwerksdorf / Ganztagesausflug
Der Ausflug beginnt mit Mdina, der ehemaligen Hauptstadt Maltas, heute bekannt als 'schweigende Stadt' mit einem Besuch der Paul's Kathedrale, die vom maltesichen Baumeister Lorenzo Gafa entworfen wurde. Im Museum der Kathedrale gibt es eine Sammlung alter Gemälde, Drucke von Dürer, alte Münzen, Chor-Bücher und vieles mehr zu bewundern. Es folgt ein Spaziergang durch die engen Gassen von Mdina entlang mittelalterlichen Palästen, Klostern und einem Normannischen Haus zur Stadtmauer. Weiterfahrt durch die Busketto Gärten zu den 200m hohen Dingli Klippen mit den bekannten Schleifspuren vom Clapham Junction. Im Kunsthandwerksdorf besucht man die Glasbläserei und die Topferei, wo man Glas, Schmuck und Tonwaren direkt von den Arbeitern kaufen kann.
4. Blaue Grotte / Mosta / San Anton Gärten - Halbtagesausflug
Der Ausflug beginnt im Süden der Insel zur Blauen Grotte, bekannt für die Unterwasser-Flora und dem kristallklaren Wasser. (Wetter bedingte Bootsfahrt zur Blaue Grotte extra). Die Mosta Kirche / Marienhimmelfahrtkirche mit der drittgrößten Kuppel West Europas wird danach besichtigt . Anschließend führt der Ausflug nach Attard zu den San Anton Gärten, Botanische Gärten, heute die Privat Residenz des Staatspräsidenten.
Im Paketpreise enthalten:
1. Alle Eintrittskarten für Museen, Kirchen, Gärten.
2. Fahrkarte für die Gozo Fähre.
3. Qualifizierte deutsch-sprachige Reiseleiter.